Organisationsentwicklung

Workshop – Kommunikation und Change in der Krise, 8.5.2020

Gepostet am Aktualisiert am

Ein Workshop im systemisch-entwickeln Raum auf der Plattform Microsoft Teams

Wann – 8.5.2020, 14:00 – 19:00

Management aus der Krise in eine nachhaltige Zukunft!

 

Die Corona Krise hat sowohl die bewährten Inhalte der Change Beratung in Krisensituationen wieder aktuell werden lassen. Gleichzeitig macht diese Krise auch einen Change-Prozess in der Form und den Kommunikationskanälen der Beratung und Kommunikation in unseren Organisationen notwendig.

 

Eine Krise die so einschneidend eine weltweite Pause erzwingt, macht auch neue Wege und Räume der Reflexion frei, um unsere Situation neu zu analysieren und zu bewerten. Wir haben die Chance unser Wirtschaftssystem gemeinsam nachhaltiger und resilienter neu zu entwickeln. Vielen Menschen ist jetzt schon klar, dass die Veränderungstreiber Konnektivität, Nachhaltigkeit und Resilienz sein werden

Ich arbeite mit Microsoft Teams APP oder mit ZOOM APP. Beides sind professionelle Tools die für Meetings, Beratungsgespräche, Coachingsitzungen oder Teambesprechungen gut geeignet sind!

Professionell moderiert werden so kompakte Seminare und Workshops im virtuellen Raum möglich.

Anmeldung mit dem Link wbernhuber@me.com

mit der Teilnahmebestätigung erhalten sie einen Zugangslink.

Kursunterlagen werden als PDF zur Verfügung gestellt.

Organisationskultur auf „Augenhöhe“

Gepostet am Aktualisiert am

Unternehmen versuchen eine neue Organisationskultur zu entwickeln und zu leben.

Der Film auf „Augenhöhe“ zeigt sehr unterschiedliche Beispiele von Organisationen wie sie versuchen eine flache Hierarchie, mehr Eigenverantwortung, Kreativität  und Selbstbestimmung zu verbinden.

Diese Kultur stärkt Engagement und Identifizierung mit der Organisation. Einer der Effekte ist der, dass die MitarbeiterInnen sich in die Sinnbezüge des Unternehmens / der Organisationen einklinken. Es ist mehr ein Weg und eine Haltung mit der Management und Führungskräfte agieren.


<p><a href=“https://vimeo.com/118219210″>AUGENH&Ouml;HE OmU (dt.)</a> from <a href=“https://vimeo.com/augenhoehe“>AUGENH&Ouml;HEworks</a&gt; on <a href=“https://vimeo.com“>Vimeo</a&gt;.</p>

 

 

Disruptiver Ansatz in den Marktentwicklungen

Gepostet am Aktualisiert am

Wie schnell Entwicklungen stattfinden können und wie wir Zeichen der disruptiven Entwicklung verstehen können. Der folgende Vortrag von Tony Seba macht verständlich wie es zu disruptiven Entwicklungen auf Märkten kommt. Ein Faktor ist die technische Effizienz einer neuen Technologie, die um mehr als das 10 fache effektiver ist, ein zweiter Faktor ist ein mehrfacher Kostenvorteil für die NutzerInnen sowie eine wesentlich bessere Usability u.a.

Der systemische Ansatz ist eine Herangehensweise , die Organisationen stärkt professioneller mit diesen Phänomenen  umzugehen.

  • Was bedeuten die disruptiven Änderungen im Energiemarkt, im Mobilitätsmarkt, im Healthcarebereich, …?
  • Wie können wir als Organisation, Unternehmen, das sich in einem disruptiven Markt befindet agieren?
  • Welche Rolle spielen Industrie 4.0 Konzepte?
  • Wie schnell reagieren Kunden, Märkte (Nokia Smartphone)?
    zB: Tesla Model S war im 1. Jahr seiner Markteinführung auf Platz 1 in Nordamerika  in der Oberklasse, In Norwegen sind zur zeit 66% der verkauften Autos  EV´s (Electric Vehicles)  und mehr als 20 % der zugelassenen Autos  sind EVs

Surfen auf der Welle der Veränderung ist ein Modellansatz. Wenn ein Trend bereits offensichtlich wird, bist du schon zu spät dran um die Marktführerschaft zu haben.

Es geht darum rechtzeitig die Trends der Zukunft mitzugestalten und mit innovativen Ansätzen einen Markt aktiv weiter zu entwickeln.

„Innovations – Labs“ sind Dialog Workshops, die ich mit KollegInnen Anbiete, um diese Innovationskultur in der Organization zu entwickeln.

Die Marktentwicklungen im Mobilitätsmarkt werden hier von Lars Thomson, Zukunfts- und Trendforscher, in einem Vortrag im AVL List Forum beschrieben.

 

 

Disruptive Marktveränderung – wie verändert sich unser System

Gepostet am Aktualisiert am

Jährlich steigt die Installierte Leisstung aller PV – und Solaramlagen um 43% – Solarenergie ist die Gegenwart.

In 8 Jahren wird es vor allem E-Autos auf den Straßen geben.

80 % der Autos können mit selbstfahrenden Systemen eingespart werden.


Clean Energy Revolution

TESLA Model S mit dem update 7.0 fährt ziemlich autonom.

Die Marktentwicklung mit visionären Management, Aufbau von Vertrauen und  Erwartungen …

Welche Vision oder Bild von einer zukünftigen Marktentwicklungen braucht es, damit KundInnen in eine Marktinnovation investieren?

Wofür steht eine Investition in ein neues Produkt wie das Model 3. Ein Drittel der Präsentation des neuen Model 3 zeigt die Vision und Strategie von Tesla und die  Ziele eines nachhaltigen Transportsystems. Nach der Präsentation der Vision und der Ziele wird  gezeigt was schon erfolgreich realisiert  wurde (Roadster, Model S, Model X). Zuerst die Einladung eine gemeinsame Vision zu teilen, wie O-Emission Mobilität. Danach die Bestärkung wir können das  weil wir schon bisher unsere Ankündigungen erfolgreich realisiert haben. Weiters folgt dann im nächste Schritt die Vorstellung des neuen Produkts und die Bestätigung der Vorteile und Einmaligkeit des neuen Produktes. Weiters noch ein spielerisches probieren und kennenlernen aber auch Hinterfragen in der Praxis.


<p><a href=“https://vimeo.com/161138986″>Tesla Unveils Model 3</a> from <a href=“https://vimeo.com/teslamotors“>Tesla Motors</a> on <a href=“https://vimeo.com“>Vimeo</a&gt;.</p>

30 Jahre ISB Lernkultur – ein Raum für Lernen und Entwicklung

Gepostet am Aktualisiert am

Das Institut für systemische Beratung ist ein Raum für professionelle Lernkultur im Bereich Beratung und Personalentwicklung.

Meine schönsten Lernerfahrungen habe ich in dieser Lernkultur mit Bernd Schmid und den MasterkollegInnen im Schlosshof,Wiesloch erlebt. Da möchte ich doch vor allem Jo Simminger. Consequenz, und Anne Seger hervorheben mit denen ich in guter professioneller Verbindung bin und immer wieder den professionellen Austausch  pflege.
Die zukunftsorientierte und humanistische Haltung von Bernd Schmid ist eine Werte Verbindung, die ich als systemischer Unternehmens und Organisationsberater zu Leben. Auch mit der gemeinnützigen Sonnenkraft BürgerInnenbeteiligungs GesmbH Versuche im professionellen Leben nachhaltige und gemeinnützige Ziele zu erreichen.

2014-06-28 18.19.22

Dr. Bernd Schmid, Institutsgründer und Gesellschafter, Mag. Wolfgang Bernhuber, systemisch-entwickeln

Weiters werde ich mit systemisch-entwickeln im Jahr 2015 gemeinsam mit dem Institut systemische Weiterbildungsangebot Curricula für Führungskräfte anbieten.
Die Tagung hat die Entwicklung des ISB in inhaltlicher und formaler Hinsicht sehr authentisch gezeigt. Vor allem die konsequente Reflexion und Weiterentwicklung der eigenen Ansätze und der ausgebaute service Bereich für die ISB netzwerkerinnen ist in der Form besonders gelungen.2014-06-28 17.27.56

Anne Seger, lead-und-coach, Mag. Wolfgang Bernhuber, systemisch-entwickeln

Das Fest gab dann noch Gelegenheit für die Vertiefung der Netzwerkbeziehungen und schöne Gespräche.
Gelebte Kultur ist wirksamer wie die besprochene. Das haben mir diese Tage wieder gezeigt.

2014-06-28 17.36.49

//